KATE e.V.

Das Klimafrühstück ist ein Umweltbildungsprojekt, das in der komplexen Thematik des Klimawandels einen Schwerpunkt auf den Aspekt der Ernährung setzt. Denn Essen berührt unseren Alltag und so können Brücken zum eigenen Erleben geschlagen werden.

Inzwischen stehen 4 Module für unterschiedliche Zielgruppen bereit, die eins gemein haben: Das gemeinsame Essen bildet den Kern!

Mit dem Klimafrühstück möchten wir den Klimawandel greifbarer machen und eine positive Auseinandersetzung ermöglichen. Dazu entwickeln wir altersgerechte Materialien und bilden Referent*innen aus, die in Bildungseinrichtungen tätig werden. Unsere Angebote sind so konzipiert, dass die Partizipation der Teilnehmer*innen im Vordergrund steht und sie durch selbständiges Handeln und Erleben neue Erfahrungen sammeln können. Mit dem Klimafrühstück werden sie ermutigt, Eigenverantwortung zu übernehmen und sich als mitgestaltende, aktive Teilnehmer*innen der Gesellschaft zu begreifen: Jede*r kann Klimaschützer*in sein!