Ökolandbau Erleben

© Umweltinstitut München e.V.

Durch das Schulprojekt "Ökolandbau Erleben" wird das direkte Erleben von Ökolandbau und der enge Kontakt zu den Tieren und den Pflanzen gefördert. Die Kinder und Jugendlichen erfahren eine neue Wertschätzung von Lebensmitteln, die sich auf ihr zukünftiges Konsumverhalten positiv auswirken kann. In Kooperation mit biologisch bewirtschafteten Betrieben in der Region München, finden zu diesem Zweck Tagesausflüge statt, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen praktischen Einblick in das Thema Ökolandbau bieten.
Das Bildungsprojekt "Ökolandbau verstehen" knüpft direkt an die Bauernhofausflüge an. Das auf dem Bauernhof Erlebte und Gelernte wird mit Hilfe der Aktionstage im Unterricht nochmals aufbereitet und vertieft. Ziel des Projekts ist die dauerhafte Integration von Themen rund um den Ökolandbau und gesunde Ernährung in den Alltag der Kindertagesstätten und Schulen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Dekade-Projekts.

Wir bedanken uns bei Melanie Eben vom Umweltinstitut München e.V. für den Beitrag zum großen Rückblick auf die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung".