ASApreneurs - Shaping a Sustainable World

Das Ziel von ASApreneurs besteht darin, Führungskompetenz für Nachhaltigkeit innerhalb der Gesellschaft aufzubauen und weiterzuentwickeln. Der Leitgedanke des Programms ist, dass globale Herausforderungen wie beispielsweise der Klimawandel, die zunehmende Knappheit weltweiter Energiereserven oder die soziale und umweltverträgliche Gestaltung von Lieferketten nur im internationalen und sektorübergreifenden Dialog angegangen werden können. Im Mittelpunkt des Programms steht die Ausbildung von zukünftigen Verantwortungsträger_innen. Das Programm bietet weltoffenen und kritisch nachfragenden jungen Menschen die Möglichkeit, unterschiedliche Akteure kennenzulernen und durch die Kooperation mit Unternehmenspartnern und anderen wirtschaftlichen Akteuren wie Gewerkschaften, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) Grenzen zu überwinden, um den Nachhaltigkeitsbegriff in der Gesellschaft zu verankern sowie Wirtschaftsprozesse mit- und umzugestalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Dekade-Projekts.

Wir bedanken uns beim ASA-Team für den Beitrag zum großen Rückblick auf die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung".